• Slideshow Produkte Standard 0
  • Slideshow Produkte Mini
  • Slideshow Produkte Smart
  • Slideshow Produkte Standard

Standard S

StandardDie STANDARD S ist eine komfortablere Ausführung der Gasfüllanlage Typ STANDARD. Es können bis zu 4 Isolierglas-Einheiten gleichzeitig befüllt werden. Ideal geeignet für Betriebe, die nach dem manuellen Versiegeln Gas befüllen möchten oder für Sonderfüllplätze.

Der höhere Komfort wirkt sich sehr vorteilhaft bei der Befüllung von Isolierglas-Einheiten mit unterschiedlichen Formaten aus, weil während des Füllvorgangs die Gaskonzentration in jeder Einheit nach einem vorgegebenen Zyklus automatisch gemessen wird. Die Füll-Linien arbeiten eigenständig. Daher wird der Füllprozess je Isolierglas-Einheit beendet, sobald die eingestellte Gaskonzentration erreicht ist.

Vorteile der Gasfüllanlage STANDARD S:

  • geringe Anschaffungs- und Betriebskosten
  • integrierter Analysator mit hoher Genauigkeit und Stabilität
  • internes Umschalten zwischen den Füll-Linien
  • gewünschte Gaskonzentration individuell einstellbar
  • geeignet für alle gängigen Gase und Gasgemische

Die Kapazität liegt mit vier Füll-Linien bei ungefähr 500 Einheiten1).

Auch diese Anlage besitzt einen zusätzlichen Bedien- und Überwachungskomfort, den nur HELANTEC bietet: Sicherheit in der Bedienung, zuverlässige Gaskonzentrationen sowie geringer Gasverbrauch. Noch mehr Komfort und eine höhere Kapazität bietet bei der konventionellen Gasfüll-Technik nur die STANDARD SL.

HINWEIS: Diese Fülltechnik wird vorwiegend außerhalb der Produktionslinie (offline) eingesetzt und eignet sich für Scheiben bis zu einer Größe von ca. 2,0 m². Bei größeren Scheiben besteht die Gefahr einer zu starken Ausbauchung während dem Füllprozess. Daher empfehlen wir für größere Scheiben eine Gasfüllanlage mit Schnell-Fülltechnik einzusetzen.

1) bei 8 Stunden/Tag und Isolierglas-Einheiten mit 0,8 m² / 14 mm Abstandhalter / 11,2 Liter Volumen / Argon / 90% Gaskonzentration

Demo

Helantec GmbH

Werner-von-Siemens-Str. 47A
76646 Bruchsal
Fon +49 7251 857-31
Fax +49 7251 857-39
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Folgen Sie uns

Newsletter Anmeldung

Login