Prozessüberwachung der Funktion „Gasfüllen“ für Gasfüll-Pressen

Prozessüberwachung IGM / IPA

IGMDer wirtschaftliche Erfolg moderner Isolierglas-Produktionen hängt maßgeblich von 3 Faktoren ab:

  • gleichbleibende, zugesicherte Qualität
  • optimale, systematische Nutzung aller Ressourcen (Zeit, Materialeinsatz, Anlagen-Verfügbarkeit)
  • Erfüllung der gesetzlichen Vorgaben (CE Kennzeichnung, EN1279, Dokumentation, usw.)

Zur Zeit muss mindestens 1% der Produktion hinsichtlich der Gaskonzentration geprüft und dokumentiert werden. Gleichzeitig muss der Produzent aber für jedes einzelne Produkt (100%) die zugesicherte Eigenschaft garantieren.

Von zentraler Bedeutung ist hierbei die Risikobegrenzung. Fehlerhafte Produkte verursachen oft ungewollte wirtschaftliche Konsequenzen und führen nicht selten zu einem nachhaltigen Image-Schaden.

Genau hier unterschneidet sich die gegenwärtige Handhabung von den Anforderungen des Marktes. HELANTEC bietet Ihnen hier die perfekte Lösung.

Nur HELANTEC macht es möglich, den Prozess „Gasfüllen“ bei Gasfüll-Pressen zu visualisieren, zu überwachen und zu dokumentieren.

Das System bestehend aus ISO-GAS-METER (IGM) und ISO-PRESS-ANALYSER (IPA)

  • überwacht und visualisiert
    - den Gasfüll-Prozess jeder hergestellten Isolierglas-Einheit
    - die Gasart
    - die Verteilung des Gases während des Füllvorgangs
  • signalisiert
    - unmittelbar Abweichungen zum Sollwert (Frühwarnung)
    - Verbrauchs-Abweichungen
  • dokumentiert den Füllvorgang
  • stellt eine Diagnosehilfe dar (Visualisierung)

Es ist eine 100%-ige Prozessüberwachung, womit Fehler sofort erkannt und direkt behoben werden können.

Dem Anwender steht damit ein automatisiertes QS-System zur Verfügung, welches zuverlässig den Gasfüllprozess überwacht. Durch die Anbindung an eine zentrale Datenbank, kann im Reklamationsfall auf einfachste Weise ein Nachweis für die Qualität erbracht werden.

Auf Grund der zunehmenden Fertigungs-Automation ist die HELANTEC-Prozessüberwachung, für eine enge Überwachung und Dokumentation der einzelnen Fertigungsschritte, unabdingbar. Sie ist eine erhebliche Erleichterung bei Ihren Management-Aufgaben.

Vertrauen, Zuversicht und Hoffen auf eine gelungene Produktion ist zwar die bequemste Lösung, aber für eine moderne industrielle Fertigung nicht ausreichend.

Demo

Helantec GmbH

Werner-von-Siemens-Str. 47A
76646 Bruchsal
Fon +49 7251 857-31
Fax +49 7251 857-39
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Folgen Sie uns

Newsletter Anmeldung

Login