ISO-Altimeter BASIC

altimeter basicDruckausgleich von Isolierglas-Scheiben wird auf Grund des stetig steigenden Anteils an Dreifach-Verglasungen, größeren Formaten, asymmetrischen Aufbauten und langen Transportwegen immer öfters notwendig. Je nach Aufbau ist bereits ab einem Höhenunterschied von 400 - 500 Meter zwischen Produktions- und Einbauort ein Druckausgleich empfehlenswert.

Alles kein Problem! Mit dem HELANTEC ISO-Altimeter BASIC erfüllen Sie diese Aufgabe im Handumdrehen. Durch den ISO-Altimeter BASIC wird die Isolierglas-Scheibe bereits in der Produktion so vorbereitet, dass Sie am höher oder niedriger gelegenen Einbauort plan ist. Eine weitere Nachbehandlung ist nicht erforderlich!

Die Vaiante ISO-Altimeter PROFESSIONAL hat sich im täglichen Einsatz bei den Isolierglas-Herstellern bewährt. Intuitive Bedienung mittels Touchscreen, klare Benutzerführung und vielfältige Funktionen sind nur einige Merkmale, die unser Druckausgleich-System auszeichnen.

Zur Erhöhung der Prozesssicherheit wird bei jedem Druckausgleich der erzeugte Druck mittels Manometer angezeigt. Somit kann der Anwender sicher sein, dass der Druckausgleich korrekt und zuverlässig erfolgt.

Zusätzliche besondere Merkmale:

  • Der Druckausgleich erfolgt auf Basis der klimatischen Jahresmittelwerte am Einbauort.
  • Die aktuellen Produktionsbedingungen (Temperatur) werden berücksichtigt.
  • Geeignet für Zweifach- und Dreifach-Isolierglas (mittels T-Stück)
  • Geeignet für Sonderformate (Dreieck, Parallelogramm, Kreis, usw.).
  • Geeignet für alle üblicherweise eingesetzten Gase.

Das ISO-Altimeter BASIC ist ein Komplettsystem, bei dem kein zusätzlicher PC erforderlich ist. Sie benötigen lediglich einen Stromanschluss und schon können Sie Isolierglas-Scheiben für höhere Einbauorte druckkompensieren. Hierbei wird bereits in der Produktion ein Unterdruck in der Isolierglas-Scheibe erzeugt. Dadurch wird die Isolierglas-Scheibe am höher gelegenen Einbauort plan sein.

Sollte sich Ihre Produktion in einer höheren Region befinden als der spätere Einbauort, können Sie mit unserem Druckausgleich-System natürlich auch hier die Isolierglas-Scheiben druckkompensieren. Dazu benötigen Sie lediglich eine Gasflasche (Druckluft, Argon oder Krypton), um einen Überdruck in der Scheibe zu erzeugen, damit Ihre Isolierglas-Scheibe am tiefer gelegenen Einbauort plan ist.

Selbstverständlich berücksichtigen wir auch die klimatischen Jahresmittelwerte am Einbauort, welche teilweise von großer Bedeutung für den Druckausgleich sind.

Helantec VentilEin kleines aber wichtiges Detail ist das HELANTEC-Ventil. Nur damit kann sichergestellt werden, dass der durchgeführte Druckausgleich bestehen bleibt und sich Ihre zugesicherte Eigenschaft der Isolierglas-Scheibe nicht verändert.

Demo

Helantec GmbH

Werner-von-Siemens-Str. 47A
76646 Bruchsal
Fon +49 7251 857-31
Fax +49 7251 857-39
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Gut zu wissen

Folgen Sie uns

Login

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok